+49 821 244 03 480
 
 
GraviTec_Wägemodul_Stückgutwaage

STÜCKGUTWAAGE GT-SW

Die Stückgutwaage der Reihe GT-SW besteht aus vier Wägemodulen mit DMC-Technologie und einem Förderband. Hierbei kann auch ein bereits vorhandenes Förderband eingesetzt werden. Dies ermöglicht eine leichte Nachrüstung in bereits bestehende Anlagen. Durch die DMC-Technologie können sowohl hohe Tara-Lasten als auch oszillierende Störkräfte durch die Wägeelektronik fast vollständig kompensiert werden.

 

Besonders in der Span- und Faserplattenindustrie kann in Kombination mit einer vorgeschalteten Flächengewichtswaage, z. B. GT-FC6, der Fertigungsprozess von der Materialaufgabe bis zur fertigen Platte noch genauer gesteuert, und so der Rohstoffeintrag optimiert werden.

 

  • Auflösung bis 40.000 Teile
  • Messzeit < 150 ms
  • dynamische Genauigkeit ± 0,5 %
 
Flächengewichtswaage
Dosierbandwaage

Beschreibung


EINSATZBEREICHE

vielseitig & kompatibel

  • Faserverarbeitung und -verpackung
  • Gips- und Faserplattenindustrie
  • Chemische Industrie
  • Futtermittelproduktion und -verpackung
  • Glasherstellung und -recycling
  • Baustoffindustrie (z.B. Produktion und Verarbeitung von Zement, Putz o.ä.)
  • Lebensmittelindustrie
  • Stahlherstellung

FUNKTION

Das Produkt, z. B. eine fertige HDF-Platte, wird auf die Waage gefördert. Die Kraft wird in die speziell ausgerichteten DMC-Wägemodule eingeleitet und von den hochpräzisen elektronischen Messzellen aufgenommen. Ein Sensor erfasst die Position des Stückgutes und ermöglicht es der Wägeelektronik, die korrekten Messdaten zur Erfassung des Gewichtes auszuwählen. Dadurch sind Messzeiten von bis zu unter 150 ms möglich.

 

Die Stückgutwaage erfasst das Gewicht von Stückgütern auf Fördersystemen mit hohen Geschwindigkeiten und hohen Tara-Werten präzise und dynamisch. Unser effizientes System kann auch in bestehende Fördersysteme nachgerüstet werden.

Referenzen
 
 
Unser Standort
 
Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Leistungen?
KontaktRückruf